smartheader

Bürgerpark Eilbek

Grünfläche mittendrin für zwischendurch

Der Bürgerpark ist eine Grünfläche zwischen den U-Bahnhaltestellen Wartenau und Ritterstraße entlang der Wandsbeker Chaussee.

Tendenziell liegt die U-Bahnhaltestelle Ritterstraße näher an dem Bürgerpark mit einer Fläche von circa 1,5 Hektar. Diese nicht wirklich große Fläche dient eher als willkommene grüne Oase, die man entlangwandern kann, um abseits der viel befahrenen Straßen rundherum seine Ziele zu erreichen.

 


Bürgerpark Eilbek, Spielplatz und Sportflächen mit Grünzug und Verbindung zum Jacobipark
Fotos: © Barrierefreies Hamburg (RGB 2022)

Umgeben ist die rechteckige Anlage nämlich von den Straßen Wandsbeker Chaussee, Papenstraße, der Ritterstraße und dem Hirschgraben.

Trotz seiner geringen Größe findet man hier einige Freizeitangebote wie ein Basketballfeld mit allem drum und dran, Kleinfußball, sowie einen Kinderspielplatz für die Kleinen.

In Richtung Ritterstraße führt ein sogenannter Grünzug zu einem Eingang des etwa 400 Meter entfernten Jacobiparks. Geradewegs führt sie dieser Spazierweg zu einem Eingang an der Tonistraße.
Dieser Zugang zum Jacobipark ist allerdings nicht barrierefrei, Sie erreichen den Park an dieser Stelle nur über eine Treppe. Sie sollten hier den Peterskampweg 50 m links heruntergehen und in die Evastraße einbiegen, denn dort können Sie den Jacobipark ohne Hindernisse betreten.

Der Bürgerpark Eilbek ist barrierefrei

Ansonsten ist der Eilbeker Bürgerpark barrierefrei, die Wege sind ausreichend breit und gut begeh- und befahrbar.

Beitrag & Fotos: RGB

Werden Sie aktiv!

Engagieren Sie sich, informieren Sie sich über die vielen Möglichkeiten zu helfen.

Werden Sie Mitglied, oder seien Sie Sponsor & Partner

mehr erfahren

Verein

Barrierefreies Hamburg e.V.
Michaelisstraße 20
20459 Hamburg

1. Vorsitzender: Alexander Ebert
Vereinsregister Kreis Stormarn
Aktenzeichen: VR 3427 HL

Barrierefreies Hamburg e.V.

- Inklusion von Unterschieden
- Maximale Mobilität für alle
- Schaffung von Arbeitsplätzen
- Lebens- und liebenswerte Stadtteile
- Menschenorientierte Stadt Hamburg

Mehr zum Thema siehe Verein

 

Webhosting-Sponsor

Barrierefreies Hamburg e.V. wird freundlicherweise von dem Hamburger Hosting-Unternehmen webgo unterstützt.