smartheader

Monsun Theater

Kulturzentrum Barrierefrei

Beim Monsun-Theater wird selbst der Umbau zu einem künstlerischen Ereignis! Ein kleiner Beitrag auf unserer Webseite und ein großer in Hamburgs Kulturszene.

Das Haus bekommt einen Lift, einen neuen Haupteingang, ein neues Foyer, ein neues Büro, ein Behinderten-WC, eine neue Künstlergarderobe, neue Technik- und Bühnenlagerräume, einen neuen Proben- und Partyraum, neue Sanitäranlagen. Bevor jedoch die Abbrecher kommen, möchten wir Sie herzlich zu unserem Spatenstich durch unseren Kultursenator Herrn Dr. Brosda und zu unserer letzten Vorstellung: "Der Mantel. Die Nase. Der Wahnsinn" in der Regie von Clemens Mädge am 21.02.2020 um 19:30 Uhr einladen. Herr Dr. Brosda erhält vom Monsun Ttheater (eigene Schreibweise & Markenzeichen: monsun.theater) den ersten Bauhelm.

 

+ Anschrift, Kontakt & Info

Adresse
Laeiszhalle
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Stadtteil: Neustadt

Kontakt
Telefon (Laeiszhalle Zentrale): +49 40 357 666 211
Telefon (Tickets): 040 – 35 76 66 66
Email (Tickets): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Web: https://www.elbphilharmonie.de/de/laeiszhalle

Hinweis: Alle Säle in der Laeiszhalle verfügen über Plätze für Rollstuhlfahrer & Begleitpersonen. Gebucht werden können diese Plätze über einen Extra-Service. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten sind abhängig vom Programm: Elbphilharmonie/Laeiszhalle Programm

+ Location, Programm & Angebot

Schwerpunkt: Konzertveranstaltungen (fast) aller Art.

Informieren Sie sich auf der Webseite über das Repertoire der Laeiszhalle: https://www.elbphilharmonie.de/de/programm/

Besonderheit: Recherchieren Sie im Netz nach der Laiszhalle und finden beispielsweise Informationen zu Hausführungen, erhalten Sie eine Mischung aus Laeiszhalle & (überwiegend) Elbphilharmonie. Das betrifft auch das Konzert-Programm. Die Häuser gehören zusammen, sind aber unterschiedliche Locations! Prüfen Sie daher genau, was Sie gerade ansteuern.

+ Barrierefreiheit & Mobilität

Barrierefreiheit-Laeiszhalle: Auf den Seiten der Elbphilharmonie/Laeiszhalle finden Sie Informationen zur Barrierefreiheit, auch speziell zur Laeiszhalle. Wir stellen für Sie den Direktlink zur Seite bereit: https://www.elbphilharmonie.de/de/barrierefreiheit-laeiszhalle

Plätze für Rollstuhlfahrer & Begleitpersonen: Alle Säle in der Laeiszhalle verfügen über Plätze für Rollstuhlfahrer. Gebucht werden können diese und Tickets für Begleitpersonen über einen Extra-Service. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Ermäßigung für Betroffene: Menschen mit Schwerbehinderung erhalten eine Ermäßigung von 15 %

Ermäßigung für Begleitpersonen: Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit dem Merkzeichen »B« im Ausweis erhalten eine Freikarte

+ HVV (öPNV)

HVV-Fahrplanauskunft

Rufen Sie über den folgenden Link Ihren HVV-Fahrplan auf. Sie müssen nur ihre Start-Haltestelle eingeben. Die Ziel-Haltestelle ist schon für Sie ausgewählt. Sie können die Route übernehmen, aber auch nach Ihren Wünschen umstellen.

Bushaltestelle: Johannes-Brahms-Platz

Mit dem HVV zu uns

 

Umbau als Kunstaktion

Diese Übergabe ist der Startschuss für unsere Umbaureihe »monsun under construction – die partizipative Baudokumentation«. Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien: „Beim Monsun-Theater wird selbst der Umbau zu einem künstlerischen Ereignis! Den ersten Bauhelm für die Modernisierung dieses bemerkenswerten Theaters nehme ich sehr gerne entgegen. Das rundum erneuerte Monsun-Theater wird mit seiner Kreativität und überzeugenden künstlerischen Arbeit der Kulturstadt Hamburg viele neue Impulse geben.“

Bauhelm als Eintrittskarte

Damals, ab dem 24.02.2020 waren Neugierige und Schaulustige herzlich willkommen montags – freitags jeweils 18:30 – 19:00 Uhr an den öffentlichen Umbaureihen teilzunehmen. In der täglichen halben Stunde fanden Führungen durch die Baustelle des Theaters statt und es wurde das jeweilige Tagesbauprotokoll verlesen. Die Stadt Hamburg sowie der Bezirk Altona förderten das Bauvorhaben zu 68 % mit 820.000,00 €.

Die Aktion diente der Transparenz zur Verwendung der öffentlichen Gelder und somit der Unterstützung des Gesamtbauvorhabens. Der Eintritt war auf Spendenbasis. Es gab außerdem die Möglichkeit, einen eigens kreierten Bauhelm zu erwerben, der als Eintrittskarte für das vierzigjährige Jubiläum des Monsun-Theaters galt.

Text und Fotos wurden uns vom monsun.theater zur Verfügung gestellt.

Werden Sie aktiv!

Engagieren Sie sich, informieren Sie sich über die vielen Möglichkeiten zu helfen.

Werden Sie Mitglied, oder seien Sie Sponsor & Partner

mehr erfahren

Verein

Barrierefreies Hamburg e.V.
Michaelisstraße 20
20459 Hamburg

1. Vorsitzender: Alexander Ebert
Vereinsregister Kreis Stormarn
Aktenzeichen: VR 3427 HL

Barrierefreies Hamburg e.V.

- Inklusion von Unterschieden
- Maximale Mobilität für alle
- Schaffung von Arbeitsplätzen
- Lebens- und liebenswerte Stadtteile
- Menschenorientierte Stadt Hamburg

Mehr zum Thema siehe Verein

 

Webhosting-Sponsor

Barrierefreies Hamburg e.V. wird freundlicherweise von dem Hamburger Hosting-Unternehmen webgo unterstützt.