smartheader

Blankeneser Wochenmarkt

Wohlfühl-Oase an der Elbe

Der Wochenmarkt an der Blankeneser Bahnhofstraßen gehört sicherlich zu den schönsten in der ganzen Stadt. Das liegt weniger an der Größe – die Zahl

der Verkaufsstände ist mit bis zu 30 Händlern überschaubar – sondern an dem Flair des Marktplatzes und der Nähe zur Elbe.

 

+ Anschrift & Information

Adresse:
Blankeneser Bahnhofstraße
22587 Hamburg

Stadtteil: Blankenese

Stadtteil: Blankenese

Öffnungszeiten:
Di 8-14h, Fr 8-18h, Sa 8-13h

Marktstände:
Circa 30


Wochenmarkt Blankenese
https://www.hamburg.de/wochenmarkt-altona/3875648/wochenmarkt-blankenese/

Wochenmarkt Finder Hamburg
https://www.hamburger-wochenmaerkte.de/wochenmarktfinder.html

+ Barrierefreiheit

Barrierefreiheit:

Der Markt ist barrierefrei zugänglich und auch von der S-Bahn-Station „Blankenese“ problemlos zu erreichen. Aktuell wird der Marktplatz umgebaut, die Baumaßnahmen können den Zugang temporär erschweren..

+ Toiletten

Toiletten:

Seit dem Abschluss der im Mai 2019 begonnen Bauarbeiten ist der Platz mit einer öffentlichen Toilette mit Behinderten-WC ausgestattet.

+ HVV (öPNV)

HVV-Fahrplanauskunft

Rufen Sie über den folgenden Link Ihren HVV-Fahrplan auf. Sie müssen nur ihre Start-Haltestelle eingeben. Die Ziel-Haltestelle ist schon für Sie ausgewählt. Sie können die Route übernehmen, aber auch nach Ihren Wünschen umstellen.

Bus und S-Bahnhaltestelle: Blankenese

Mit dem HVV zu uns



Doch trotz der relativ geringen Zahl der Verkaufsstände ist das Angebot vielfältig: Neben den marktüblichen Produkten wie Obst, Gemüse, Backwaren, Fleisch, Fisch, Honig, Eier, Molkereiprodukte und Blumen sind selbst gemachte Marmelade, französische Spezialitäten, Korbstühle und geflochtene Taschen und Kleidung zu kaufen, am „Tarte Ort“ finden sich keine Spuren von Verbrechen, sondern köstliche selbst gemachte Tartes und Quiches, für das leibliche Wohl sorgt außerdem – ganz unhanseatisch – der „Schwaben-Grill“.

Der Platz ist umrandet von kleinen Geschäften, die zum Stöbern verführen, und Cafés oder Eisdielen, die dazu einladen, sich in der Außengastronomie niederzulassen – zumindest im Sommer – und dem bunten Treiben auf dem Markt zuzuschauen. Auch am Rande des Marktplatzes befinden sich Sitzgelegenheiten.

Ein Abstecher zur Elbe ist aufgrund der Lage des Platzes kein Problem. Die langen Öffnungszeiten am Freitag ermöglichen auch das umgekehrte Programm: Zunächst ein Spaziergang an der Elbe oder eine Kaffeepause im Hirschpark, und dann den Einkauf erledigen.

All das macht den Markt auch für Auswärtige attraktiv.

Text und Fotos: Birgit Gärtner

 

 

Werden Sie aktiv!

Engagieren Sie sich, informieren Sie sich über die vielen Möglichkeiten zu helfen.

Werden Sie Mitglied, oder seien Sie Sponsor & Partner

mehr erfahren

Verein

Barrierefreies Hamburg e.V.
Michaelisstraße 20
20459 Hamburg

1. Vorsitzender: Alexander Ebert
Vereinsregister Kreis Stormarn
Aktenzeichen: VR 3427 HL

Barrierefreies Hamburg e.V.

- Inklusion von Unterschieden
- Maximale Mobilität für alle
- Schaffung von Arbeitsplätzen
- Lebens- und liebenswerte Stadtteile
- Menschenorientierte Stadt Hamburg

Mehr zum Thema siehe Verein

 

Webhosting-Sponsor

Barrierefreies Hamburg e.V. wird freundlicherweise von dem Hamburger Hosting-Unternehmen webgo unterstützt.