Das Bild zeigt die blühende Heide-Landschaft und blauen Himmel

Mit der Joëlette den Naturpark Lüneburger Heide erleben

Das Bild zeigt die JoëletteDie Joëlette ist ein geländegängiger Rollstuhl. Alle Personen, die ganz oder teilweise auf eine Gehhilfe oder Rollstuhl angewiesen sind, können mit ihr die Natur im Naturpark Lüneburger Heide erleben.

Sie können mit der Joëlette jeden Weg befahren, den auch ein Fahrrad nutzen kann.

Für einen Ausflug mit der Joëlette sind drei Personen notwendig. Eine kleine Wandergruppe ist hierfür sehr gut geeignet, da so der vordere und hintere Begleiter gewechselt werden kann. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Begleiter dem Körpergewicht des Passagiers (max. 100 kg) und der Länge der Wegstrecke entsprechen müssen.

Informationen zur Vermietung der Joëlette

Die Joëlette steht in unserer Geschäftsstelle bereit und kann nach Voranmeldung ausgeliehen werden:

Naturparkregion Lüneburger Heide e.V.
Marianne Draeger
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)

Telefon: 04171 693-139 oder 0157 50408065
E-Mail: marianne.draeger(at)naturpark-lueneburger-heide.de oder nplgdraeger(at)gmail.com

Kosten: Für eine halbtägige Tour wird ein Kostenbeitrag von 5,00 €, für eine ganztägige Tour von 10,00 € erhoben.

TIPP:
Damit Kinder auf der Joëlette passend sitzen können, lässt sich oftmals der Autositz nutzen. Er kann einfach auf die Sitzfläche der Joëlette gestellt und mit dem Sicherheitsgurt befestigt werden.

Text und Foto wurden uns vom Naturpark-Lüneburger-Heide e.V. zur Verfügung gestellt.