Das Bild zeigt einen Stand, an dem Gewürze verkauft werden

Traditionell und auf der Höhe der Zeit

Das Bild zeigt einen Verkaufsstand, an dem Tiroler Spezialitäten verkauft werdenDer Wochenmarkt in Stade bietet eine breite Palette an Obst. Gemüse, Fleisch, Geflügel, Fisch, Backwaren, Molkereiprodukte, Gewürze, Eier, Honig, mediterrane Spezialitäten, Schmankerl aus Tirol, Süßwaren, Lederwaren, Hüte und Mützen, Pflanzen und Blumen. Der Schwerpunkt liegt auf Obst und Gemüse aus der Region, aus konventionellem oder Bio-Anbau.

Ein klassischer, traditioneller Wochenmarkt, dennoch auf der Höhe der Zeit: Um auf das Thema Plastikmüll hinzuweisen, wurde der Kundschaft im November 2019 anlässlich der „4. Europäischen Woche zur Abfallvermeidung“ die „Stader-Tausch-Tasche“ angeboten; nicht mehr benötigte Stofftaschen konnten Das Bild zeigt den Verkaufsstand der Jithofer Käsereiam Stand von Lisa´s Nussladen abgegeben werden, wurden gereinigt und an andere Kunden weitergegeben.

Als besonders Bonbon finden die Kundinnen und Kunden auf der Webseite des Stader Wochenmarktes das „Rezept des Monats“. Alle vier Wochen gibt es eine neue Anregung, die auf dem Markt erstandenen Lebensmittel  zu einem leckeren Gericht zu verarbeiten, inklusive Einkaufsliste und Hinweis, an welchem Stand das Produkt zu erwerben ist. Ein Archiv führt Interessierte saisonal durch das Jahr.

Barrierefreiheit:

Der Markt ist barrierefrei zugänglich, der Bahnhof Stade ist barrierefrei, Informationen zu S- und Regionalbahn erhalten Sie auf deren Webseiten (siehe Infobox „auf einen Blick“).

Toiletten:

Am S-Bahnhof Stade befindet sich eine öffentliche Toilette, inklusive Behinderten-WC.

Text und Fotos: Birgit Gärtner